Ihre Sprache:

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Gegenstände zum Vergleich.

Suche

Töpfe und Pfannen, wie zu verwenden und wie sie funktionieren:
Sie erfahren es in diesen Richtlinien.

Die verschiedenen Teile eines Topfes oder Pfanne bestimmen seine Eigenschaften und den Gebrauch
cookwareguide - BergHOFF

A. der Boden

Der Boden eines Topfes oder eine Pfanne beeinflusst die Zeit, die erforderlich ist um die Wärme von dem Herd auf die Bestandteile innerhalb des Topfes zu übertragen. Außerdem wird die Hitze gleichmäßig übertragen, damit jede Stelle genau heiß ist und das Risiko dass die Lebensmittel verbrennen geringer wird.

Design department - BergHOFF

Die Schichten eines Bodens

Die Basis einer Pfanne/Topf besteht aus einer Anzahl von verschiedenen Schichten (im allgemeinen 3 bis 6 Schichten). Jedes Metall hat eine andere Reaktion sobald es mit Wärme in Kontakt kommt und sorgt daher für eine gleichmäßige Wärme-übertragung.

Die Metalle die wir am meisten verwenden in unseren Böden sind:

  • Edelstahl
  • Aluminium
  • Kupfer

Diese Metalle werden kombiniert mit einem ferromagnetischen Material und sorgt dafür dass Sie mit unseren Töpfen auf ein Induktionsherd arbeiten können. Die nachstehende Abbildung zeigt die Metalle die in 6 Schichten kombiniert sind.

Cutting boards

Was ist Induktion?

Ein Induktionsherd Element nutzt das Prinzip des Magnetismus um Kochgeschirr zu erwärmen.

  1. Aktivierung des Elektromagnetismus
  2. elektromagnetisches Feld aktiviert die Moleküle in dem ferromagnetischen Material der Basis
  3. die Bewegung der Moleküle erzeugen Wärme in der Basis

Also, es ist der Topf selbst der das Essen erwärmt, nicht die Ofenelemente wie ein Cerankochfeld oder Gasbrenner.

Cutting boards
Cutting boards

Hier ist ein Trick damit Sie herausfinden können ob das Kochgeschirr Induktionsgeeignet ist:

Nehmen Sie einfach einen Magnet und halten ihn an den Boden: Ziehen sich beide an? Dann handelt es sich hier um ein ferromagnetisches Kochgefäß, welches für die Verwendung auf einem Induktionsherd bestens geeignet ist. Alle BergHOFF Kochgeschirr ist Induktionsfähig.

B. der Topfkörper

Material, Größe und Form bestimmen die Merkmale von jedem Stück des Kochgeschirr. Genau wie bei der Basis, häufig verwendeten Materialien für das Gehäuse eines Topf oder Pfanne sind Edelstahl, Aluminium und Gusseisen. Kochgeschirr komplett aus Kupfer gibt es nicht im BergHOFF bereich.

Cutting boards

Edelstahl

Edelstahl ist eine Legierung mit:

  • Mindestens 10,5% Chrom
  • Andere Materialien wie Kohlenstoff und Nickel um Festigkeit und Haltbarkeit zu erhöhen

18/10 Edelstahl Rostfrei ist das hochwertigste, was anzeigt das 18% Chrom und 10% Nickel verwendet ist. Kochgeschirr aus Edelstahl ist oft gefragt für seine Vielseitigkeit und Langlebigkeit.

Aluminium

Aluminium ist das am häufigsten verwendete Material für Kochgeschirr mit einigen typischen Eigenschaften:

  • Leichtgewicht
  • Sehr gute Wärmeleitfähigkeit
  • Die wirtschaftlichste der verwendeten Metalle.

Die Innen- und / oder Außenseite des gegossenen Aluminium Kochgeschirr mit einer Antihaftschicht überzogen.

Cutting boards
Cutting boards

Gusseisen

Obwohl Gusseisen sich langsam heizt, es ist einer der beliebtesten Materiale für Kochgeschirr. Das Ergebnis ist ein typisches Kochgeschirr für langsames Kochen und deftige Eintöpfe, die auf einem Herd oder im Ofen zubereitet werden können, sowie Kokotten, Niederländische Backöfen, Bratpfannen oder Kochtöpfe.

Typische Eigenschaften für Gusseisen sind:

  • Benötigt mehr Zeit um aufzuwärmen
  • Hält die Wärme besser als jedes anderes Material
  • Gusseisenes Kochgeschirr ist mit einer emaillierten innen- und außenseite
  • Kochgeschirr komplett aus Gusseisen sollte erst eingebrennt werden
  • Für die Verwendung auf einem Herd als auch im Ofen geeignet (vorausgesetzt, dass der Griff auch Ofenfest ist)

 

Mehrlagen

Eines der meist innovativen Materialien in Kochgeschirr ist Mehrschichtiges Kochgeschirr. In einem mehrschichtigen Topf oder Pfanne ist nicht nur die Basis, aber der komplette Topf aus mehreren Metallschichten hergestellt. Auch das Gehäuse und die Basis formen eine nahtlose Einheit, diese gewährleisten dass die Wärme sich sehr schnell von der Basis bis zum Rand verbreitet.