BergHOFF calls out for peace!
BergHOFF temporarily stops all advertisement and closes all its company retail shops in Russia.
Stay safe and take care of each other.

Mein Warenkorb

Warenkorb

Weil uns der Schutz Ihrer Daten wichtig ist.

Wir möchten Ihnen ein personalisiertes und effizientes Einkaufserlebnis ermöglichen. Dafür müssen wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten. Gemäß der rechtlichen Definition sind personenbezogene Daten Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Wenn wir durch bestimmte Daten die Möglichkeit haben, eine (direkte oder indirekte) Verbindung zwischen einer oder mehreren Informationen und einer natürlichen Person herzustellen, gelten diese Daten/Informationen als personenbezogene Daten und müssen geschützt werden.

Wir von BergHOFF sind überzeugt, dass die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten wichtig ist und dass diese ausschließlich für jene spezifischen Zwecke zu nutzen sind, die unserer Mission, Ihnen sowohl online als auch offline ein angenehmes personalisiertes und effizientes Einkaufserlebnis zu ermöglichen, dienen. Unser Grundsatz lautet, dass Transparenz bei unserer Nutzung Ihrer Informationen von wesentlicher Bedeutung ist, um Vertrauen, Wohlwollen und engere Beziehungen zu Ihnen, unseren Kunden, zu schaffen. Daher informieren wir Sie sehr umfassend darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten. So kennen Sie stets die Art und den Umfang der personenbezogenen Daten, die wir erfassen, sowie die Zwecke dieser Erfassung.

Durch die Bereitstellung dieser Informationen bestätigen wir, die gesetzlichen Bedingungen gemäß EU-Datenschutzrecht (Rechtsvorschriften zum Schutz der Privatsphäre) einzuhalten.

We assume that by visting our website and by placing orders with us, you have taken notice of this Privacy Declaration. Be aware that we do occasionally update this Privacy Declaration, and that it is your responsibility to examine and take notification of any change made to this Declaration. So please do return and review this Privacy Declaration on a regular basis. Any substantial change will be clearly communicated on our website.

Nichtsdestotrotz kann BERGHOFF nicht für jederzeitige Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen garantieren. Dies gilt ebenfalls für die Inhalte der Website selbst, wie Sie in unseren Nutzungsbedingungen nachlesen können. Vervielfältigungen oder Duplikationen von Informationen oder Daten auf dieser Website und insbesondere die Nutzung von Texten oder Teilen davon sind untersagt.

Sollten Sie bezüglich dieser Datenschutzerklärung Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter ww.cc@berghoffworldwide.com. Wir würden uns über Ihr Feedback freuen.

1. Wer ist für die Erfassung Ihrer Daten zuständig

Gemäß Datenschutzrecht ist jede natürliche Person und/oder juristische Person, die die Zwecke und die Mittel (rechtlich und technisch) der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt, ein Datenverantwortlicher. Diese Bestimmung kann alleine oder gemeinsam mit anderen erfolgen.

BergHOFF Worldwide NV
Boterbosstraat 6/1
3550 Heusden-Zolder
Belgium
VAT Number: BE0453048495
Tel: +32 (0)13 35 86 00
Email: ww.cc@berghoffworldwide.com

Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass wir ausschließlich der Datenverantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten für unsere eigenen Zwecke sind, wie zum Beispiel die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer (potenziellen) Kunden in Bezug auf Vertrieb, Dienstleistungserbringung, Rechnungsstellung, Kundenbeziehungsmanagement und Direktvertrieb.

2. Welche Informationen wir über Sie erfassen

Wir erfassen, speichern und nutzen gegebenenfalls die folgenden Arten personenbezogener Daten:

  • Informationen über Ihren Computer wie zum Beispiel Hardware und Software und über Ihre Besuche und Nutzung dieser Website (einschließlich der Teile und Seiten der Website und der Informationen, die Sie aufrufen, Ihrer IP-Adresse, der IP-Adresse Ihres Serviceproviders, des Datums und Zeitpunkts Ihres Zugriffs auf die Website, der Internetadresse der Website, von der der Link zu unserer Website erfolgt ist, der Materialien, die Sie zur Website gesendet oder von dieser heruntergeladen haben, Ihres geografischen Standorts, Betriebssystems und Browsers).
  • Sonstige Informationen, die Sie uns senden, zum Beispiel, wenn Sie uns im Rahmen von Anfragen kontaktieren.
  • Persönliche Kontaktinformationen, die Sie uns zum Zwecke der Registrierung, Zahlung und/oder Lieferung Ihres Auftrags zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Adresse und E-Mail-Adresse. Darüber hinaus verlangen wir bei der Zahlung bestimmte finanzielle Informationen, auf die wir keinen Zugriff haben, da sie von Zahlungsdienstleistern verwaltet werden.

 

Die Website erfasst zudem Daten über Cookies. Lesen Sie in unserer Cookie-Erklärung mehr über unsere Verwendung von Cookies.

Wir erfassen keine sensiblen personenbezogenen Informationen (wie zum Beispiel Daten in Bezug auf Hautfarbe, ethnische Herkunft, Religion, Vorstrafen, körperliche oder geistige Gesundheit oder sexuelle Orientierung).

3. 3. Zu welchen Zwecken verarbeiten wir die Daten??

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen als Fan von BergHOFF-Produkten beim Besuch unserer Website und beim Kauf unserer Produkte die beste personalisierte Erfahrung zu ermöglichen.

Die von uns über Sie erfassten Informationen werden hauptsächlich verarbeitet, damit wir die ordnungsgemäße technische Funktion der Website und ordnungsgemäße Lieferung der von Ihnen gekauften Produkte gewährleisten können. Unser Ziel besteht darin, Ihnen die bestmöglichen Dienste zu bieten. Wir benötigen Ihre Informationen, um besser zu verstehen, wie Sie auf unsere Website und unsere Dienste zugreifen und diese nutzen, um in der Lage zu sein, diese zu verbessern und um auf Ihre Wünsche, Fragen und Kritik zu reagieren.

Wir möchten unsere Produkte so effizient und personalisiert wie möglich anbieten. Das impliziert, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen können, um die Inhalte, die wir Ihnen senden oder anzeigen, maßzuschneidern, um Standortanpassung und personalisierte Hilfe und Anweisungen zu bieten und um Ihre sonstigen Erfahrungen bei der Nutzung unserer Website zu personalisieren.

Gegebenenfalls analysieren wir zudem personenbezogene Daten für statistische Berichte. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass keine Person anhand der in diesen Berichten enthaltenen Daten identifiziert werden kann.

Wenn Sie dem zum Zeitpunkt der Erfassung nicht widersprechen, können wir Ihre Informationen zudem intern für unsere Marketing- und Werbezwecke verwenden. Wir können sie beispielsweise dafür nutzen, um Ihnen News und Newsletter, Sonderangebote und Werbeaktionen zuzusenden oder um Sie auf sonstige Weise zu Produkten oder Informationen zu kontaktieren, die Sie interessieren könnten. Sie können selbstverständlich gemäß dem Untenstehenden der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktvertriebs widersprechen.

4. Wie sichern wir Ihre Daten?

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, die erforderlich sind, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlicher oder unbefugter Vernichtung, versehentlichem Verlust sowie für Änderung, Zugriff und sonstigen unbefugten Verarbeitungen zu schützen.

Wir setzen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen um, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten; dabei berücksichtigen wir den Stand der technischen Entwicklung in diesem Bereich und die Kosten für die Umsetzung solcher Maßnahmen auf der einen Seite und die Art der zu schützenden Daten und die potenziellen Risiken auf der anderen Seite. Gegenwärtig bieten wir unter anderem die Nutzung eines sicheren Servers und alle zur Verfügung gestellten Informationen werden mit der Technologie Secure Socket Layer (SSL) übermittelt; sie können nur von Personen aufgerufen werden, die über besondere Zugriffsrechte zu unseren Systemen verfügen. Gerne geben wir Ihnen jederzeit zusätzliche Informationen zu unseren Praktiken bezüglich der Informationssicherheit.

5. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Informationen nur so lange, wie dies für die oben aufgeführten Zwecke erforderlich ist. Wir zeichnen Ihre Daten so lange auf, wie Ihr Konto aktiv ist, bzw. so lange, wie die Aufzeichnung Ihrer Daten erforderlich ist, um Ihnen die oben aufgeführten persönlichen Dienste bereitzustellen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten löschen, sobald diese Daten für die oben aufgeführten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Die Löschung ist vergleichbar mit dem Löschen von Dateien auf Ihrem Computer mittels „Papierkorb“. So können wir die Daten für einige Zeit in einem gewissen Umfang wiederherstellen. Darüber hinaus bewahren wir gegebenenfalls gewisse personenbezogene Daten aufgrund rechtlicher Verpflichtungen auf, zum Beispiel, um zu belegen, dass wir Ihnen ein gewisses Produkt verkauft haben, oder aus steuerrechtlichen Gründen.

6. Geben wir Ihre Informationen weiter?

Wie bereits erwähnt, uns bei BergHOFF der Schutz Ihrer Daten wichtig. Daher möchten wir Ihnen versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für interne Zwecke verarbeite. Wir vermieten oder verkaufen Ihre personenbezogenen Daten auf keine Weise, die anderen eine Identifikation von Einzelpersonen zur Nutzung für eigene Zwecke ermöglicht. Wir senden gegebenenfalls statistische Berichte zur Nutzung unserer Website und sonstiger Dienste an Dritte; diese Berichte enthalten jedoch keine Informationen, mit denen die Identifikation von Einzelpersonen möglich ist.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass einige dritte Datenverarbeiter für uns arbeiten, die gegebenenfalls Ihre Daten erfassen, speichern und verarbeiten. Bei diesen Datenverarbeitern handelt es sich um natürliche Personen oder juristische Personen, die in unserem Auftrag und gemäß unseren Leitlinien personenbezogene Daten verarbeiten. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgesucht. Die ausgesuchten Datenverarbeiter stellen alle geeigneten Garantien in Bezug auf den Schutz der personenbezogenen Daten zur Verfügung, einschließlich technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen für die Verarbeitung dieser. Sie erfüllen daneben alle anderen Anforderungen des Datenschutzrechts.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls unseren vertrauenswürdigen und seriösen Datenverarbeitern für die folgenden Zwecke:

  • Hosting unseres Kundenbeziehungsmanagementsystems,
  • Sie bleiben mit unseren Newslettern stets auf dem Laufenden,
  • Ermöglichung Ihrer Zahlungen,
  • Erfüllung Ihrer Aufträge und Versand Ihrer bestellten Produkte,
  • Ermöglichung der Nutzersupportfunktionen,
  • Ermöglichung von Analysen in Bezug auf Website-Besuche und -Nutzung

 

Wir haben diese externen Dienstleister sorgfältig ausgesucht und prüfen sie regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre geschützt wird. Alle dritten Datenverarbeiter haben sich uns gegenüber vertraglich dazu verpflichtet, Ihrer Informationen vertraulich zu behandeln. Alle dritten Datenverarbeitern zur Verfügung gestellten Informationen werden von diesen ausschließlich für die Erbringung der Dienstleistungen, für die sie von uns beauftragt wurden, genutzt.

Ist dies für die Erfüllung Ihres über unsere Website erteilten Auftrags nicht notwendig, werden wir Ihre Daten keinen Dritten zukommen lassen, ohne Sie im Voraus darüber zu informieren oder ohne Sie vorher um Ihr Einverständnis zu bitten. Wir werden Ihre Daten anderen Dritten nur in den im Datenschutzrecht geregelten Ausnahmefällen ohne eine separate vorherige Mitteilung an Sie zur Verfügung stellen, insbesondere, wenn eine solche Weitergabe aus wichtigen Gründen des öffentlichen Interesses erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben oder für die Begründung, Durchsetzung oder Abwehr rechtlicher Ansprüche nötig ist.

Da wir weltweit tätig sind, können die Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen und dort aufbewahrt werden. Dies erfolgt stets gemäß dieser Datenschutzerklärung und anwendbaren Gesetzen, wobei, falls erforderlich, sichergestellt wird, dass geeignete Schutzmaßnahmen wie zum Beispiel der Abschluss eines EU-Mustervertrags mit der empfangenden Partei umgesetzt werden.

7. Meine Rechte als Datensubjekt?

Jeder Fan von BergHOFF-Produkten kann beruhigt sein, dass die personenbezogenen Daten, die er oder sie uns zur Verfügung gestellt hat, auf gerechte und rechtmäßige Weise verarbeitet werden. Das bedeutet, dass die Daten ausschließlich für die oben aufgeführten ausdrücklichen und rechtmäßigen Zwecke verarbeitet werden. Darüber hinaus stellen wir sicher, dass die personenbezogenen Daten im Verhältnis zu den Zwecken, zu denen sie verarbeitet werden, stets angemessen, relevant und nicht überschüssig sind.

7.1 Zugriffsrecht

Jede Person, die ihre Identität nachweist, hat ein Zugriffsrecht in Bezug auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch uns gemäß Definition im Datenschutzrecht. Dies impliziert, dass Sie berechtigt sind, von uns Informationen einzufordern, ob Daten in Bezug auf Sie verarbeitet werden, sowie Informationen in Bezug auf die Zwecke der Verarbeitung, die Datenkategorien, die verarbeitet werden, sowie die Kategorien der Empfänger, denen die Daten mitgeteilt werden. Diese Datenschutzerklärung ist eine erste Information. Sie sind zudem berechtigt, uns aufzufordern, Ihnen Ihre verarbeiteten Daten in einer verständlichen Form mitzuteilen sowie Ihnen verfügbare Quelleninformationen mitzuteilen. Sie können Ihr Recht durch eine unterzeichnete schriftliche Anfrage an uns, per Post oder per E-Mail an Boterbosstraat 6/1 – 3550 Heusden-Zolder – Belgien oder info@berghoffworldwide.com ausüben. Wir reagieren so bald wie möglich auf Anfragen.

7.2 Recht auf Korrektur

Wir sind der Ansicht, dass eine korrekte Datenerfassung sehr wichtig ist. Daher können Sie nicht korrekte oder unvollständige personenbezogene Daten stets ausbessern oder löschen.

Da es uns nicht möglich ist, uns stets fehlerhafter, unvollständiger oder falscher personenbezogener Daten bewusst zu sein, zählen wir darauf, dass Sie als Nutzer alle Ungenauigkeiten oder Auslassungen melden und die erforderlichen Anpassungen in Bezug auf Ihre Registrierungsdaten vornehmen.

Wenn Ihre persönlichen Handlungen nicht ausreichend erscheinen, können Sie uns gerne mit einer unterzeichneten schriftlichen Anfrage an Boterbosstraat 6/1 – 3550 Heusden-Zolder – Belgien oder info@berghoffworldwide.com kontaktieren. Wir führen die erforderlichen Handlungen sobald wie möglich aus, indem wir Ihre personenbezogenen Daten anpassen oder löschen.

7.3 Widerspruchsrecht

Jeder Nutzer kann der Verarbeitung seiner oder ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, wenn ausreichende gerechtfertigte und wichtige Gründe in Bezug auf seine oder ihre besondere Situation vorhanden sind. Die im Datenschutzrecht aufgeführten Ausnahmen gelten ebenfalls für dieser Widerspruchsrecht. Wenn Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktvertriebs erfasst wurden, können Sie kostenlos und ohne weitere Umstände der beabsichtigten Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten zum Zeitpunkt ihrer Erfassung oder zu einem späteren Zeitpunkt widersprechen.

Sie können ebenfalls die Löschung und/oder ein Nutzungsverbot in Bezug auf alle Ihre personenbezogenen Daten, die erfasst wurden und die zum Zwecke der Verarbeitung unvollständig oder irrelevant sind, durchsetzen. Dies gilt auch für personenbezogene Daten, deren Eintragung, Offenlegung und Speicherung verboten sind, oder personenbezogene Daten, die nach Ablauf des freigegebenen Zeitraums behalten werden. Sie können jederzeit, kostenlos und ohne weitere Begründung von diesem Recht Gebrauch machen.

Sie können dieses Recht durch eine unterzeichnete schriftliche Anfrage an uns, per Post oder per E-Mail an Boterbosstraat 6/1 – 3550 Heusden-Zolder – Belgien oder info@berghoffworldwide.com ausüben. Wir verpflichten uns, so bald wie möglich auf Anfragen zu reagieren.

8. Verwenden wir Cookies?

Ja, wie viele andere Websites nutzen auch wir Cookies. Für weitere Einzelheiten zu unseren Cookies möchten wir auf unsere Cookie-Erklärung verweisen.

9. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Da wir uns bemühen, unsere Website, unsere Dienste und Angebote laufend zu verbessern, entwickeln wir uns kontinuierlich fort. Daher können wir die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ergänzen, um auf Änderungen in Bezug auf Vorschriften und Geschäftsbedürfnisse zu reagieren und um die Bedürfnisse unserer Kunden, Nutzer, Besucher oder Dienstleister zu erfüllen oder um neue innovative Features und Dienste zu berücksichtigen. Diese neuen Entwicklungen bleiben Teil unserer ursprünglichen Zielsetzungen.

Aktualisierte Versionen der Datenschutzerklärung werden auf unserer Website veröffentlicht und mit einem Zeitstempel versehen, sodass Sie jederzeit wissen, wann die Datenschutzerklärung letztmalig aktualisiert wurde.

Letzte Aktualisierung der Datenschutzerklärung: 24. Juni 2016